Achten Sie bitte auf unsere Höchstpreise, die Sie bei Verkauf von  Altgold und Schmuck an uns erzielen!!

 

Informieren Sie sich unverbindlich über Pfandkredite für Motorräder, Wohnmobile & Wohnwagen. Wir geben Ihnen  Pfandkredite von 300€ bis 50.000€ für 3 Monate zu einem Zinssatz von   1 % Zinsen pro Monat, supergünstigen Gebühren von max. 3%, sowie einem Standgeld von max. 60€/Monat. In besonderen Fällen verbleibt das Fahrzeug in Ihrem Abstellraum.

 

Hochwertigen Gold- & Silberschmuck aus Pfandversteigerungen sowie Geschäftsauflösungen finden Sie bei uns zu unschlagbaren Preisen

Der Weg zu uns lohnt sich

Gold- & Silberpreise im Sog der Wirtschaft

 

Goldpreisentwicklung

 

Der Goldpreis hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. In den 80er und 90er Jahren dümpelte der Preis für Gold auf einem einheitlichen Niveau mit leicht fallender Tendenz. Erst Anfang des neuen Jahrtausend hat der Anstieg des Preise für Gold stark angezogen. Der Goldpreis wird in der Einheit Feinunze gemessen und in US Dollar ausgewiesen. Von 2005 bis zum Jahr 2008 stieg der Goldpreis von etwa 400 USD auf bis zu 1000 USD an. Diese Goldpreisentwicklung wurde vor allem durch die starke Nachfrage der Schwellenlänger China und Indien getrieben. Nach einem kurzen Rückschlag ist der Preis für Gold mit dem Ausbruch der Wirtschaftskrise bzw. Finanzkrise zum Ende des Jahres 2008 und Anfang 2009 wieder angestiegen. Es bleibt abzuwarten, ob der Aufwärtstrend des Preises für Gold weiter stabil bleibt oder ob es mittelfristig einen Abschwung gibt.

Wenn nun der enorme Geldbedarf der USA zu der von manchen erwarteten Inflation führt, könnte die Nachfrage nach Gold die Goldpreisentwicklung weiter anfachen.

Wohin der Goldpreis sich entwickelt weiß keiner.

Allerdings flüchten in Krisenzeiten und instabilen Zeiten viele Anleger in Gold. Wenn also die Rezession spürbar(er) wird und ggf. China, wie offenbar geplant die Goldreserven von 600 auf 4000 Tonnen aufstockt, dürfte der Goldpreis weiter ansteigen. Mit der steigenden Nachfrage aus den Boomländern wie Indien und China stieg der Goldpreis in bis zum Jahr 2008 auf über 1000 Dollar. Gleichzeitig ging die Angst zurück, dass die Industriestaaten ihre Goldreserven in Großen Umfang abbauen würden. Alleine die Ankündigung einer Auflösung von Goldreserven eines

Die Goldpreisentwicklung verlief in den letzen 15 Jahren nicht geradlinig. So lag der Goldpreis Mittle der 90er Jahre noch um die 400 US Doller. Zu Hochzeiten der Börsen vor dem Jahr 2000 fiel der Preis für Gold dann auf wenig mehr als 250 Dollar pro Feinunze Gold.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Citypfand und Auktionshaus GmbH